News

Gelungene Präsentation: KmB auf der Zerbster Gewerbefachausstellung

Zerbst – Mai 2019

Am ersten Wochenende im Mai stellte sich die KmB Technologie GmbH auf der 28. Zerbster Gewerbefachausstellung (Gfa) vor.

Neben der Präsentation des Firmenportfolios und dem Austausch mit teilnehmenden Unternehmen, rückten vor allem das Thema der Nachwuchsgewinnung sowie der Bedarf an Fachkräften in den Fokus. Eine positive Bilanz kann nach der dreitägigen Veranstaltung durchaus gezogen werden. Fragen zu Ausbildungs- und Praktikumsplätzen galt es zu beantworten. Auch mit Bewerbern um eine Festanstellung kam man ins Gespräch.

Die Gewerbefachausstellung ist die größte Gewerbemesse in Sachsen-Anhalt und lockt, zusammen mit dem Spargelmarkt, jährlich viele Besucher aller Altersgruppen in den Zerbster Schloßgarten.

Der Storch ist zurück

KmB – März 2019

Bereits zum 10. Mal dürfen wir in diesem Jahr auf dem Gelände der KmB Technologie Störche aus dem fernen Afrika begrüßen.

2010 ließ sich erstmals ein Storchenpaar nieder und erfreut seit 2011 mit Nachwuchs.

Längst ist dieses Naturschauspiel zu einer geschätzten Tradition vieler Kollegen geworden. Im Sommer heißt es für die Mitarbeiter der KmB Technologie wieder „Kopf einziehen!“ – Dann beginnen die Flugstunden der jungen Störche.

Übernahme in die Festanstellung nach der Ausbildung

Festanstellung nach Ausbildung – Januar 2019

Mit Niklas Lindau konnte die KmB Technologie eine motivierte Fachkraft nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung übernehmen. Der gelernte Industriekaufmann konnte seine Ausbildung, aufgrund sehr guter Leistungen, vorzeitig beenden und ist fortan in der Beschaffung tätig. Derzeit bildet die KmB Technologie 14 junge Nachwuchskräfte, verteilt auf drei Lehrjahre, in folgenden Bereichen aus:

• Mechatroniker/in
• Zerspanungsmechaniker/in
• Industriekauffrau/mann

Hast auch du Lust auf eine spannende Ausbildung bei KmB Technologie? Dann bewirb dich jetzt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betriebliche Altersvorsorge
ein Mehrwert für alle Mitarbeiter

HDI – Dezember 2018

Am 05.12.18 unterschrieben die Geschäftsführung und der Betriebsrat gemeinsam die Betriebsvereinbarung zur betrieblichen Altersvorsorge mit der HDI Versicherung AG. Diese wird vom Arbeitgeber finanziert und kann vom Arbeitnehmer mit einer Entgeltumwandlung aufgestockt werden. Es handelt sich um eine Anschubfinanzierung der KmB Technologie, um die spätere Rente mit freier Wahl einer Kapitalauszahlung oder einer monatlichen Rentenbezuschussung zu verbessern

Wer Fragen zur betrieblichen Altersvorsorge hat, kann sich jederzeit gern an unsere HDI Hauptvertretung Kader Yanc wenden: https://berater.hdi.de/kader-yanc/